Whatsapp Whatsapp
Telefon Hemen Ara

Fadenlifting

Gesichtsverjüngungsmethoden sind in letzter Zeit ziemlich fortgeschritten und verschiedene Methoden wurden entwickelt. Obwohl die Methoden des nicht-chirurgischen Facelifts sehr weit fortgeschritten sind, werden heutzutage immer noch die besten Ergebnisse mit Operationen zur Gesichtsverjüngung erzielt. Nicht-chirurgische Methoden sind jedoch heutzutage sehr beliebt und effektiv. HI-FU (hochintensiver fokussierter Ultraschall) ist das führende nicht-chirurgische Facelifting. Auch Goldnadel-Radiofrequenz, Lasermethoden, PRP und Mesotherapie werden verwendet, um das Gesicht ohne Operation zu verjüngen.

Insbesondere in den letzten Jahren werden Fadenlifting häufig als Methode zum Face-Lifting ohne Operation eingesetzt. Faden Facelift-Methode in unserem Land mit verschiedenen Namen wie französische Fadenlifting, Gesichtsstraffung. In der Welt ist es als Fadenlift, Endlosfaden, Federfaden und Hebefaden bekannt. Frankreich nimmt den ersten Platz bei der Entwicklung von Faden-Face-Lift-Methoden ein.

Nicht-chirurgisches Facelifting ist eine Methode, die für Personen angewendet wird, die kein Facelifting oder keine Fettinjektion wünschen, keine Anästhesie wünschen, Angst vor möglichen negativen Auswirkungen von Anästhesie und Operation haben und eine kürzere Erholungsphase wünschen. Eine Vielzahl von nicht-chirurgischen Facelifting-Methoden sind meist Methoden, die für alle ab den dreißiger Jahren angewendet werden können, die keine übermäßige Schlaffheit aufweisen und eine straffere Haut wünschen.

Faden Facelifting kann ab einem ähnlichen Alter angewendet werden. Beim Facelifting wird das Durchhängen der Wangen und des Nackens korrigiert und bei den entsprechenden Patienten kann sogar ein Augenbrauenlifting durchgeführt werden. Durch das Facelifting wird das Absacken der Wangen verbessert, während die Wangenknochen voller erscheinen, was zu einem jüngeren und dynamischeren Gesichtsausdruck führt. Faden-Facelifting und alle anderen nicht-chirurgischen Facelifting-Methoden sollten gemäß den Bedürfnissen der Person geplant werden

Wie wird das französische Fadenlifting angewendet?

Das Faden-Facelifting wird in der Regel mit örtlicher Betäubung in der Klinik durchgeführt. Wenn es zusammen mit anderen ästhetischen Operationen geplant ist, kann es auch unter Narkose im Krankenhaus durchgeführt werden. Abhängig von der aufzutragenden Fläche dauert der Vorgang des Aufhängens des Fadens 1-2 Stunden.

Einige der zum Facelifting verwendeten Faden schmelzen von selbst. In letzter Zeit sind die am weitesten verbreiteten Faeden dauerhafte und langlebigere Faeden. Es ist viel effektiver  bei Face-Lifting-Operationen mit französische Faeden zu verwenden, weil sie lang anhaltende Ergebnisse erzielt als bei schmelzbare Faeden.

Um einen effektivere Ergebnisse zu erzielen kann man Fadenlifting mit Füllüngen und Hi-FU kombinieren.

Unmittelbar nach dem Eingriff kann der Patient zum gesellschaftlichen Leben zurückkehren und es kann zu Schwellungen, Blutergüssen und Schmerzen kommen, die mehrere Tage anhalten. Abhängig vom Heilungsprozess, der von Person zu Person unterschiedlich ist, kann es mehrere Tage dauern, bis das soziale Leben wieder aufgenommen wird.

Nachdem Eingriff sind die Ergebnisse meistens schnell sichtbar, aber mit der Verringerung der Schwellung werden die Ergebnisse von Tag zu Tag besser sichtbar.

Die Dauer- und Alterungsschutzzeiten werden mit Fadenlifting verlaengert.